Ich habe das Design meiner Seite gelöscht/zerschossen – Hilfe!

Wem ist es auch schon mal so ergangen:

Du baust eine Seite mit dem Divi Builder auf oder möchtest etwas ändern und ZACK – das Design ist zerschossen oder sogar komplett gelöscht worden. Weg. Alles. Die ganze Arbeit umsonst.

Nein, eben nicht: Du kannst das Design wiederherstellen! Und wie das geht, erfährst du jetzt 🙂 

Login Spreadmind Webseite

Bitte logge dich zuerst auf deiner Spreadmind Webseite ein. Der nachfolgende Absatz “Anleitung Login in Spreadmind Webseite” lässt sich durch einen Klick aufklappen und hilft dir bei diesem ersten Schritt.

Anleitung Login in Spreadmind Webseite

Rufe zuerst den Login-Bereich zu deiner Spreadmind Webseite auf, indem du ein /wp-admin hinter deinen Domainnamen setzt.

Logge dich dann mit deinen Spreadmind Benutzerdaten auf deiner Webseite ein. Nach dem Login wirst du automatisch ins Backend zum Dashboard (= Startseite des Backends) weitergeleitet:

Schritt #1 – Design wiederherstellen über den Divi Builder

Wenn du dich gerade im Backend im Bearbeitungsmodus der Seite befindest und gemerkt hast, dass du irgendeine Sektion, Zeile oder ein Modul aus Versehen gelöscht hast, kannst du dieses sofort wiederherstellen.

→ OPTION 1: Tastaturkombination

Über die (bekannte) Tastaturkombination “Strg + Z” kannst du einen oder sogar mehrere Schritte zurückgehen. Bei Apple ist es die Apfel-Taste “cmd +Z”. 

→ OPTION 2: Divi Builder “Rückgängig”

Anstelle der oben genannten Tastaturkombination kannst du auch über den Divi Builder das gelöschte Element wiederherstellen oder einfach ein oder mehrere Schritte zurückgehen.

Klicke dafür einfach auf dieses Symbol und das bspw. gelöschte Modul erscheint wieder: 

→ OPTION 3: Divi Builder “Verlauf” bzw. “Geschichte”

So lange du im Divi Builder (egal ob im Backend oder Frontend) arbeitest, wird der Verlauf deiner Anpassungen automatisch zwischengespeichert. Diesen Verlauf kannst du sehen, in dem du auf dieses Symbol klickst: 

Arbeitest du im Frontend über den Visuellen Builder von Divi, kannst du den Verlauf deiner Anpassungen hierüber sehen:

Klicke einfach im Verlauf auf einen gewünschten Zeitpunkt, um dessen Zustand wiederherzustellen und führe deine Anpassung fort.

“Rückgängig” geht nicht und der Verlauf ist leer 🙁

Dieser Fall tritt ein, wenn du die Seite gespeichert hast, nachdem du ein Element oder womöglich die komplette Seite gelöscht hattest.

Entweder im Backend über den orangenen Button “Aktualisieren”

Oder im Frontend über den Button “Speichern”

Ist dies bei dir der Fall, dann hilft dir als nächstes der Schritt #2 weiter:

Schritt #2: Optionen-Box “Revisionen”

Im Bearbeitungsmodus einer Seite, Beitrag usw. findest du die Optionen-Box “Revisionen”. Solltest du diese nicht sehen können, so stelle bitte rechts oben über den Tab Ansicht anpassen sicher, dass der Haken bei “Revision” gesetzt ist. 

Klicke dort einfach auf ein Datum, um die Revision anzuschauen.

In der Revisions-Ansicht kannst du über den Regler zwischen den automatischen Speicherungen hin- und herwechseln:  

Über den orangenen Button stellst du eine Revision wieder her, also einen früheren gespeicherten Zustand deiner Seite:

Oder du klickst einfach links oben auf den Link “Zurück zum Editor”, ohne dass dabei eine Revision hergestellt wird:

Seite speichern/aktualisieren

Klicke zum Schluss bei der Optionen-Box “Veröffentlichen” auf den orangenen Button “Aktualisieren”, damit dein hergestellter Zustand wieder gespeichert wird:

Tausche dich mit der Spreadmind-Community aus!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken