Wie passe ich eine Beispiel-Lektion an?

Login Spreadmind Webseite

Bitte logge dich zuerst auf deiner Spreadmind Webseite ein. Der nachfolgende Absatz “Anleitung Login in Spreadmind Webseite” lässt sich durch einen Klick aufklappen und hilft dir bei diesem ersten Schritt.

Anleitung Login in Spreadmind Webseite

Rufe zuerst den Login-Bereich zu deiner Spreadmind Webseite auf, indem du ein /wp-admin hinter deinen Domainnamen setzt.

Logge dich dann mit deinen Spreadmind Benutzerdaten auf deiner Webseite ein. Nach dem Login wirst du automatisch ins Backend zum Dashboard (= Startseite des Backends) weitergeleitet:

Hinweis

Auf deiner Spreadmind Webseite haben wir bereits den Online Kurs “Beispiel Online Kurs” mit 15 Lektionen eingerichtet, welchen du ganz nach deinen Wünschen anpassen kannst. Dieser ist zwar schon veröffentlicht, aber so eingestellt, dass kein Besucher oder Teilnehmer die Inhalte des Kurses, also die Lektionen sehen kann.

Bitte gehe im Backend zu “Online Kurs” > “Lektionen” und klicke bei einer gewünschten Lektion auf “bearbeiten”. Diese Option erscheint, sobald du mit der Maus über die Zeile fährst.

Titel und Permalink anpassen

Wie schon beim Kurs-Titel und -Permalink, solltest du diese auch bei den Beispiel-Lektionen anpassen: 

Ersetze einfach unseren Beispiel-Titel und klicke für den Permalink rechts auf den Button “Bearbeiten”. Eine ausführliche Anleitung findest du hier: Wie passe ich den Kurs-Titel und Permalink an?

Inhalt Lektion

Auch bei den Lektionen kommt der Divi Builder nicht zum Einsatz, sondern wir nutzen den normalen Standard-Editor. Du kannst unsere Beispiel-Texte gerne durchlesen (vor allem die in Lektion 1 und 2 führen wichtige Informationen auf) und danach den Inhalt einfach markieren und löschen. 

Video einfügen

Um Videos in deine Lektionen einzufügen, musst du lediglich im Standard-Editor auf den Button “Medien hinzufügen” klicken und kannst hierüber dein Video ganz normal in die Mediathek hochladen oder ein bereits hochgeladenes Video aus der Mediathek hinzufügen. Dieses Video wird dann automatisch auf unsere Server hochgeladen und ist dann auch nur für die Teilnehmer deiner Kurse sichtbar.

Wir empfehlen eine Videogröße mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel (HD) und das Dateiformat .mp4. Falls in deinem Videoprogramm möglich, solltest du beim Exportieren darauf achten, den H.264 Codec zu verwenden. Das Upload-Limit für Medien aller Art liegt bei max. 244 MB

Wenn deine Videos diese Angaben erfüllen, sind sie auch auf mobilen Geräten, wie dem iPhone, iPad oder Android-Systemen zu sehen.

MP3 einfügen

Über den Button “Medien hinzufügen” kannst du auch Bilder oder MP3-Dateien usw. in deine Lektionen einfügen. Achte darauf, dass bei der Option Anzeige-Einstellungen für Anhänge zum Einbetten die Option “Eingebundener Medien-Player” ausgewählt ist.

PDF-, ZIP-, Word-Datei einfügen

Klicke bitte auch hierfür auf den Button “Medien hinzufügen” und wähle die gewünschte Datei in deiner Mediathek aus. In der rechte Spalte des Popup-Fensters bei Anzeige-Einstellung für Anhänge sollte für die Option “Link zur” “Medien-Datei” ausgewählt sein. Diese Option öffnet die Datei im Browser-Fenster und kann dort dann heruntergeladen werden. 

Im Frontend werden für die Datei-Formate PDF, Word, Excel und Zip automatisch Icons vorangestellt:

Du kannst die Inhalte deiner Lektionen ganz nach deinen Wünschen aufbauen und strukturieren. Nutze die Möglichkeit und setze Videos, Texte oder andere Datei-Formate ein. 

Anpassung speichern/aktualisieren

Zum Schluss speicherst du die Anpassungen im Bearbeitungsmodus in der rechten Spalte über die Optionen-Box "Veröffentlichen", indem du auf den orangenen Button "Veröffentlichen" bzw. "Aktualisieren" klickst.

Optionen-Box Veröffentlichen

Erst dann greifen die Änderungen, die du im Bearbeitungsmodus vorgenommen hast.

Lektion im Frontend ansehen

Klicke in der Admin-Bar auf “Lektion ansehen”, um die Lektion im Frontend anzuschauen.

Lektion im Backend bearbeiten

Befindest du dich im Frontend und bist als Admin auf deiner Spreadmind Webseite eingeloggt, kannst du einfach wieder in der Admin-Bar auf “Lektion bearbeiten” klicken, um in den Bearbeitungsmodus der Lektion im Backend zu kommen.

Tausche dich mit der Spreadmind-Community aus!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken